Viehscheid im Allgäu - Die-Allgäuseiten.de

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

Gipfelblick
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Das Allgäu

Viehscheid im Allgäu

Viehscheid im Allgäu
Der Viehscheid ist das “Event” im Allgäuer Herbst. Nahezu jedes Allgäuer Bergdorf feiert den Viehscheid. Dabei handelt es sich beim Viehscheid um nichts anderes als den Almabtrieb. Das Vieh, das den Sommer (ca. 100 Tage) auf der Alpe verbracht hat, wird beim Viehscheid zu Tal getrieben, um es anschließend auf dem so genannten Scheidplatz in die Verantwortung der Eigentümer “zurück zu scheiden”. Der Hirte kennt sein Vieh und ruft den Bauern aus, dem dieses Stück Vieh gehört. Er scheidet (trennt) das Vieh aus. Weitere Informationen zum Viehscheid finden Sie hier.

Nachfolgend finden Sie die Viehscheid-Termine für das Jahr 2022:

10. September 08.30 Uhr, Bad Hindelang. Link: https://www.badhindelang.de

10. September 9.00 Uhr: Pfronten-Heitlern. Link: https://www.pfronten.de

10. September 10.00 Uhr: Jungholz. Link: https://www.tannheimertal.com

10. September 13.00 Uhr, Seeg. Link: www.viehscheid-seeg.de

13. September 9.00 Uhr: Oberstdorf. Link: https://www.oberstdorf.de

16. September: Balderschwang. Link: https://www.hoernerdoerfer.de

16. September 10.00 Uhr, Nesselwang. Link: https://www.nesselwang.de

16. September, 10.00 Uhr: Thalkirchdorf. Link: https://www.oberstaufen.de

16. September 13.00 Uhr: Grän-Haldensee. Link: https://www.tannheimertal.com

17. September: Gunzesried. Ohne Krämermarkt und Festzelt! Link: https://www.hoernerdoerfer.de

17. September 08.00 Uhr, Wertach. Link: https://www.wertach.de

17. September 09.00 Uhr, Immenstadt. Link: https://www.alpsee-gruenten.de

17. September 10.00 Uhr, Missen. Link: https://missen-wilhams.de

17. September 10.00 Uhr: Pfronten-Röfleuten. Link: https://www.pfronten.de

17. September 11.30 Uhr: Untermaiselstein. Link: https://www.alpsee-gruenten.de

18. September 12.00 Uhr: Schattwald. Link: https://www.tannheimertal.com

18. September 14.00 Uhr: Nesselwängle. Link: https://www.tannheimertal.com

19. September: Riezlern. Link: https://www.kleinwalsertal.com

24. September 09:00 Uhr, Obermaiselstein. Link: https://www.hoernerdoerfer.de



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Unbekannt: Bolsterlang. Link: https://www.hoernerdoerfer.de

Unbekannt: Tannheim/Tirol. Link: https://www.tannheimertal.com

Unbekannt: Buching. Link: https://www.halblech.de

Unbekannt: Eisenberg-Zell. Link: http://unterkunft.eisenberg-allgaeu.de

Unbekannt: Haldenwang. Link: http://www.haldenwang.de

Unbekannt: Haslach am Grüntensee. Link: https://www.oy-mittelberg.de

Unbekannt: Hohenschwangau. Link: https://www.schwangau.de

Unbekannt: Kranzegg. Link: https://www.alpsee-gruenten.de

Unbekannt: Oberstaufen, Höfen. Link: https://www.oberstaufen.de

Unbekannt: Oberstdorf-Schöllang. Link: https://www.oberstdorf.de

Unbekannt: Ruderatshofen/Apfeltrang: Link: https://www.ruderatshofen.de

Unbekannt: Unterjoch. Link: https://www.badhindelang.de

Unbekannt: Weitnau-Wengen. Link: https://www.allgaeuerseenland.de


Alle Angaben ohne Gewähr.

Bei den angegebenen Uhrzeiten handelt es sich um die ungefähren Ankunftszeiten der Herden im Tal. Bitte informieren sich wegen der genauen Zeiten auf den Internetseiten der jeweiligen Gemeinden.

Sie vermissen eine Veranstaltung aus dieser Rubrik im Allgäu? Schicken Sie eine kurze E-Mail an webmaster@die-allgaeuseiten.de mit einem Link zu den Internetseiten oder weiteren Informationen zu dem Angebot. Sollte der Vorschlag für DIE-ALLGÄUSEITEN.DE relevant sein, werden wir Ihren Vorschlag gerne mit aufnehmen.
© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2022
Zurück zum Seiteninhalt