Der Lechfall - Die-Allgäuseiten.de

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

Hohenschwangau im Allgäu
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Das Allgäu

Naturerlebnisse im Allgäu: Der Lechfall


Am Lechfall in Füssen stürzen sich die aus den Alpen gespeisten Wassermassen des Lechs über fünf Stufen zwölf Meter in die Tiefe. Unterhalb des Wasserfalls verengt sich der Flusslauf und tritt in die Lechschlucht ein, die der Lech im Laufe von Jahrtausenden in den Fels gegraben hat. Die Lechschlucht ist die einzige im gesamten bayerischen Alpenraum, durch die ein größerer Alpenfluss noch frei und von Menschenhand ungehindert fließen kann.

Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen
Der Lechfall bei Füssen

Und so erreicht man den Lechfall:
Von Füssen kommend auf der B17 in Richtung österreichische Grenze fahren oder laufen. Etwa 700 Meter vor der Grenze gibt es auf der rechten Straßenseite Parkmöglichkeiten. Von dort aus ist der Wasserfall bereits sichtbar.
© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2020
Zurück zum Seiteninhalt