Hochseilgärten im Allgäu - Die-Allgäuseiten.de

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

Herbst im Allgäu
Weitere interessante Homepages rund ums Allgäu: Die Kinder-Allgäuseiten | Familienausflüge im Allgäu | Gedanken | Wanderportal Allgäu
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Sommer-Sport im Allgäu

Hochseilgärten im Allgäu

Ein Hochseilgarten verlangt von den Besuchern so einiges ab: Mut, Überwindung, Schwindelfreiheit, Kraft, Körperbeherrschung, Gleichgewichtssinn, Geschick und noch vieles mehr.
Hochseilgarten

Burgberg (OA): Spirits of Nature Adventure Parcours & Hochseilgarten
Der Adventure Parcours liegt auf ca. 1.000 m Höhe am Fuße des Grünten.


Immenstadt (OA): Kletterwald Bärenfalle
Die Anlage Kletterwald Bärenfalle liegt inmitten der Alpsee Bergwelt.
Der Kletterwald verfügt über sechs unterschiedliche Parcours die zwischen 1 und 15 Metern Höhe in den Bäumen installiert sind.


Marktoberdorf (OAL): Klette am Ette
Der Hochseilgarten liegt am Ettwieser Weiher bei Marktoberdorf.


Oberstdorf (OA): Hochseilgarten am Söllereck
Deutschlands höchstgelegener Waldseilgarten liegt direkt bei der Bergstation der Söllereckbahn.


Oberstdorf (OA): Skywalk-Park
Ein Hochseilgarten mit Teamparcours, der zwischen die Schanzentürme der Oberstdorfer Skisprungarena gebaut wurde.


Ottobeuren, Klosterwald (MN): Elebnispädagogischer Indoor-Hochseilgarten
Indoor - Seilgartenanlage in alter Scheune auf 1000 m², wetterunabhängig, verschiede Teamübungen in 4-6 Metern Höhe.


Oy-Mittelberg (OA): Kletterwald Grüntensee
Der Hochseilgarten am Grüntensee.


Pfronten (OAL): Waldseilgarten Höllschlucht
Im Waldseilgarten Höllschlucht bei Pfronten warten 11 Parcours mit über 100 abwechslungsreichen Aufgaben auf die Besucher.


Sie vermissen ein Angebot dieser Rubrik aus dem Allgäu? Schicken Sie eine kurze E-Mail an webmaster@die-allgaeuseiten.de mit einem Link zu den Internetseiten oder weiteren Informationen zu dem Angebot. Sollte der Vorschlag für DIE-ALLGÄUSEITEN.DE relevant sein, werden wir Ihren Vorschlag gerne mit aufnehmen.
© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2019
Zurück zum Seiteninhalt