Der Ostertal-Tobel im Oberallgäu - Die-Allgäuseiten.de

Ihr Informations-, Ausflugs- und Freizeitportal für’s Allgäu

Hohenschwangau im Allgäu
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Das Allgäu

Naturerlebnisse im Allgäu: Der Ostertal-Tobel


Der Ostertal-Tobel befindet sich im Gunzesrieder Tal, etwas abgelegen vom großen touristischen Trubel im Allgäu.
Zwischen der Otto-Schwegler-Hütte und seiner Mündung in die Gunzesrieder Ach hat sich der insgesamt 7 km lange Ostertalbach auf den letzten anderthalb Kilometern seines Laufs einen sehenswerten, bis zu 30 Meter tiefen Tobel in das umgebende Molassegestein gegraben, in dem das Wasser über mehrere Stufen von bis zu zehn Metern herabfällt.

Der Weg zum Osterbach und dann auch entlang des Bachs sollte nur mit gutem Schuhwerk begangen werden. Für Kinderwagen und Rollstühle ist der Weg nicht geeignet.
Bis vor einigen Jahren wurde hier von Outdoor-Sportlern intensiv der Sport Canyoning betrieben. Dies ist hier mittlerweile nicht mehr gestattet!
Eingang zum Ostertal-Tobel im Oberallgäu
Im Ostertal-Tobel im Oberallgäu
Im Ostertal-Tobel im Oberallgäu
Im Ostertal-Tobel im Oberallgäu
Wasserfall im Ostertal-Tobel bei Gunzesried im Oberallgäu
Wasserfall im Ostertal-Tobel bei Gunzesried im Oberallgäu
Wasserfall im Ostertal-Tobel
Wasserfall im Ostertal-Tobel

Der Zutritt in den Ostertal-Tobel ist von zwei Seiten aus möglich:

1. Wanderpakplatz Ostertal / Buhl-Alpe
2. Wanderparkplatz Gunzesrieder Säge

Wasserfall im Ostertal-Tobel
Wasserfall im Ostertal-Tobel
Im Ostertal-Tobel
Im Ostertal-Tobel
Wasserfall im Ostertal-Tobel
© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2020
Zurück zum Seiteninhalt