Die Allgäuseiten

 

 

Ihr Informations- und Freizeitportal für’s Allgäu
 

 

Home | Das Allgäu | Sommer | Winter | Bilder | Wetter | Stichwortverzeichnis | Allgäuseiten

Freizeitangebot im Allgäu

Sommer und Winter im Allgäu: Pilgerwege

Durch das Allgäu verlaufen zahlreiche internationale aber auch regionale Pilgerwege.
Am Bekanntesten ist sicherlich der Jakobus-Pilgerweg, der zunächst in drei Routen durch das Allgäu führt und dann hinter Bad Grönenbach bzw. Kempten zu einer einzigen Route in Richtung Bodensee zusammenläuft.
Der regionale Crescentia-Pilgerweg verläuft von Kaufbeuren durch das Ost- und Unterallgäu nach Mindelheim und nach Ottobeuren.


Crescentia-Pilgerweg (Kaufbeuren - Ottobeuren - Mindelheim)

Der 88 Kilometer lange Pilgerweg bietet einen Dreiklang von Eindrücken, der von der sehenswerten Allgäuer Landschaft, bedeutenden Kunstwerken und der inneren Einkehr nach dem Vorbild der heiligen Crescentia bestimmt wird. Der Pilgerweg wurde auf der Wegstrecke angelegt, auf der Schwester Crescentia einst von Kaufbeuren nach Ottobeuren und Mindelheim ging. Wallfahrer und Wanderer kommen auf dem Pilgerweg immer wieder an Crescentia-Kapellen, Crescentia-Marterln und an Plastiken des berühmten „Schulterwundenheilands im Kerker“, dessen Ursprung auf eine Vision der heiligen Crescentia zurückgeht, vorbei.

Link:
http://www.kaufbeuren.de

 

Jakobus-Pilgerweg

Der Jakobus-Pilgerweg führt in zwei Routen durch das Allgäu.
Die Route von Augsburg kommend führt mit zwei Pilgermöglichkeiten durch das Unterallgäu und dann weiter nach Wiggensbach im Oberallgäu. In Buchenberg trifft der Weg auf den Münchner Jakobus-Pilgerweg. Dieser führt durch das Ostallgäu nach Kempten und dann weiter nach Buchenberg.

Link:
http://www.jakobuspilgergemeinschaft-augsburg.de

 

Der Kalvarienberg in Füssen

Besonders in der Fastenzeit ist der Kreuzweg der Stadtpfarrei St. Mang / Füssen ein beliebtes Ziel für den mit Gott verbundenen Wanderer. Wir lassen uns, wenn möglich, zur "Frau am Berg" Kirche bringen oder stellen das Auto auf dem Parkplatz am Lechfall
ab.

Link:
http://www.allgaeu-ausfluege.de/kreuzwegfuessen.htm

 

Ökumenische Kapellenwege Scheidegg

Der Heilklimatische Kurort und Kneippkurort Scheidegg hat in seiner Umgebung 13 Kapellen, darunter die ökumenische St.-Hubertus-Kapelle. Jede dieser Kapellen ist ein besonderer Schatz. Diese 13 Kapellen sind durch die ökumenischen Kapellenwege miteinander verbunden.

Link:
http://www.scheidegg.de

Sie vermissen ein Angebot dieser Rubrik aus dem Allgäu ? Schicken Sie eine kurze E-Mail an webmaster@die-allgaeuseiten.de mit einem Link zu den Internetseiten oder weiteren Informationen zu dem Angebot. Sollte der Vorschlag für DIE-ALLGÄUSEITEN.DE relevant sein, werden wir Ihren Vorschlag gerne mit aufnehmen.



 

 

 

 

 

 

 

© Die-Allgäuseiten.de, Markus Hannig, 2004-2017

Was ist neu ?  | Letzte Aktualisierungen  |  Impressum  | Datenschutz